Arbeit mit Gruppen

Die Erzählung als Form der Sinngebung

 

„Die Geschichten, mit denen wir unser Leben erzählen, können uns gefangen halten aber sie können uns auch befreien“. Durch unsere Geschichten definieren wir unser Ich, welches unsere Persönlichkeit auszeichnet. Wenn wir sie anderen erzählen, werden sie lebendig. Aus Erinnerungen werden Erfahrungen.

Auf dieser spannenden Reise möchte ich Sie gerne als Reiseleiterin begleiten.

Sie bekommen einen Reisekoffer gefüllt mit hilfreichen Werkzeugen,
die Ihren Weg beleuchten und Ihnen Stationen der Rast und Erholung zeigen.
Hierzu gehören: eine innere Landkarte, eine Beschreibung zu Ihrem persönlichen Wohlfühlort, und Ihrem inneren Garten, den Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen einrichten können, ein Fernglas, das Sie auch mal von oben schauen lässt.


Sie lernen auf einer positiven Timeline zu gleiten, Ihre Tankstellen und Rastplätze aufzusuchen oder Ihre Reise mit neuen Zielen zu bereichern. Sie können dabei Ihren inneren Stärken begegnen oder sich zu Ihren Kraftquellen begeben, in heilenden Gewässern baden oder die Kraft von Felsen und Bäumen in sich spüren ...

Diese stärkende Biografiearbeit in der Gruppe lässt Ihre Ressourcen wachsen.
Dabei ist es von Bedeutung, dass alle TeilnehmerInnen die Geschichten mit Offenheit, Wohlwollen und Empathie begleiten. Ziel dieser Arbeit ist es, die Sinnfindung zu erweitern, neue Perspektiven einzunehmen, um sich selbst besser kennen zu lernen und zu stärken. Die Gruppe kann dabei Anteile spiegeln, die dem Einzelnen vielleicht verborgen bleiben würden.
 
Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig 60 € für 8 Abende pro Teilnehmerin.
Sie ist für Menschen geeignet, deren Geschichten kein extrem traumatisches Material enthalten wie Mißbrauch, rituelle Gewalt oder komplexe PTBS (posttraumatische Belastungsstörung). Hierzu können Sie mehr im Einzelgespräch erfahren.
 
Sie können sich jetzt schon vor-anmelden, da die Teilnehmerzahl auf 6 beschränkt ist.
 
Auch eine Gruppe zu Partnerschaft und Beziehung ist im Aufbau und soll demnächst ebenfalls realisiert werden. Besuchen Sie hierzu den Vortrag über "Glückliche Paarbeziehungen sind kein Zufall".
Ich freue mich jetzt schon auf Ihre Fragen und vielleicht möchten Sie sich ja schon unverbindlich anmelden?